top of page
Bäume

Umsetzung

Nachhaltigkeit wird heute in drei Dimensionen unterschieden, die vorrangig jeweils Grundlage der anderen sind. 
Kurz gesagt, ohne eine intakte Umwelt gibt es keine Menschen und ohne Menschen gibt es keine Wirtschaft.

Alle Ebenen hängen voneinander ab. 

Wir erarbeiten in einem 4-Punkte-Plan mit Hilfe verschiedener Methoden einen Weg vom quantitativen Wachstum hin zu qualitativem Wachstum. Dies alles geschieht zugunsten eines werteorientierten Unternehmer*innentums in einer Postwachstumswelt. 

1. Strategie

Das Geheimnis der Veränderung ist, alle Energie auf den Aufbau des Neuen anstatt auf die Bekämpfung des Alten zu legen.

 

Socrates

still-life-sustainable-lifestyle-elements-composition_23-2148997059.jpeg
Eckpunkte für eine langfristig tragende und resiliente Strategie

Dies kann z. B. heißen, den eigenen ökologischen Fußabdruck zu verringern, Ressourcen zu schonen oder Ihre Mitarbeiter*innen in ihrer beruflichen Entfaltung zu unterstützen während Sie 

dabei auch Gewinn zu produzieren. 

coin-wooden-table-blurred-nature_1150-17703.jpeg

2. Externer Berater im Abo-Modell

Umsetzung_Rolf_Weinkauff_Fruehlicht_DSC9320_2877x1920px.jpg
Der frische Blick von außen

Kleine und mittlere Unternehmen sind in der Regel fokussiert auf den Unternehmenszweck, ein planerischer Oberbau oder einen Stabsfunktion für Unterstützungsprozesse sind hier selten zu finden. Davor können wir als interner Auditor oder CSR-Berater mit dem frischen Blick von außen schützen.

magnifying-glass-held-blue-background_641386-541.jpeg

3. Kommunikation intern & extern

Transparente Kommunikation für nachvollziehbare Authentizität

„Tue Gutes und rede drüber“ – das ist beim Thema Nachhaltigkeit fast ein wenig zu einfach. Denn hier ist die Gefahr oder auch das Risiko, mit „Greenwashing“ in Verbindung gebracht zu werden groß.

Es gibt natürlich Ideen und Empfehlungen, das nachhaltige Tun an verschiedene Zielgruppen zu kommunizieren und zu leben!

Müll aufheben
Handynummer

4. Methodik

Die Mauer der Ideen
Grünes Papiersymbol
Geschäftspraktiken planen und gestalten

Ziel ist es, die neuen Verhaltensweisen durch eine breite Beteiligung zu verfestigen und hierdurch ebenso ein Wirken nach der Beratung zu sichern. Es soll sichergestellt werden, dass die Menschen im Unternehmen befähigt werden, die neuen Tätigkeiten und den neuen Geist selbst weiter zu entwickeln. 

bottom of page